Abteilung für HNO

Leitung:  Prim. Dr. Helmut Schaller
E-mail:     h.schaller@kh-lienz.at


Sekretariat:
Telefon:   04852/606 - 677
Fax:         04852/606 - 266
E-mail:     chib@kh-lienz.at


Die Abteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- u. Halschirurgie Lienz bietet kompetente chirurgische Therapie und konservative Betreuung bei Erkrankungen des gesamten Spektrums der HNO-Heilkunde. Wir möchten hier einen kleinen Überblick über unsere technischen und operativen Einsatzmöglichkeiten geben.


Für unsere HNO – Kinder und deren Eltern stehen Betten auf unserer Pädiatrie zur Verfügung!

Schwerpunkte:

Nase und Nasennebenhöhlen
Endoskopische Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasenhaupt- und Nasennebenhöhlen und der Schädelbasis.
Endoskopisch operativ minimal invasive Operationen mit computerunterstütztem Navigationsverfahren entsprechen bei uns modernsten internationalen Standards.
FESS – Functional endoscopic sinus surgery

Nasenoperationen: funktionelle Operationen der Nasenscheidewand und gegebenfalls der äußeren Nase mit höchsten ästhetischen Ansprüchen (Septum OP, Septorhinoplastik, Turbinoplastik, etc.)


Ohren 

Alle Ohrmikroskopische Operationen des äußeren Ohres und des Mittelohres werden bei uns durchgeführt. ( Ohranlegeplastik, Ohrmuschelrekonstruktionen, Trommelfellplastik, Rekonstruktion der Gehörknöchelchenkette, Ausbohren des Felsenbeins bei chronischen Entzündungen, Deckung der Schädelbasis, etc.)


Erkrankungen und Tumore der Kopf-Halsregion

konservative und chirurgische Diagnostik und Therapie bei Erkrankungen und Tumoren der Kopf-Halsregion


Das gesamte Spektrum der Halschirurgie inklusive Laserchirurgie, Mikrochirurgie und Nervenmonitoring zur Schonung gesunden Gewebes kommt hier zum Einsatz  (Speicheldrüsenchirurgie mit Nervenmonitoring und Eingriffe am Kehlkopf mit Mikroskop und CO2 Laser).


Onkologische Patienten werden von uns mit dem hausinternen medizinisch-onkologischen Team sowie mit den benachbarten universitären HNO-onkologischen Zentren betreut und finden bei uns immer einen kompetenten Ansprechpartner.


Ebenso führen wir plastisch-chirurgische Eingriffe im Kopf-Hals-Bereich mit entsprechender funktionell- ästhetischer Rekonstruktion bei Hauttumoren im Kopf –Halsbereich, bei Ohrmissbildungen, Veränderungen der äußeren Nase und zur Augenlidstraffung durch.


Schlafbezogene Atemstörungen

Abklärung, konservative sowie chirurgische Therapie bei schlafbezogenen Atmungsstörungen (Schnarchen, obstruktive Schlafapnoe) bei Kindern und Erwachsenen in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachdisziplinen Neurologie, Pulmologie, Pädiatrie und Zahnmedizin.
Mittels Polygraphie („kleines Schlaflabor“) und Schlafvideoendoskopie können die genauen Ursachen der Schlaf – und Atmungsstörungen eruiert werden, um eine optimale Behandlung einleiten zu können.

„Schnarch“-Chirurgie entsprechend den internationalen Standards und werden auch mit moderner „Coblation® Plasma Technologie“ durchgeführt.


Schwindel

Abklärung und Therapie unterschiedlichster Schwindelformen in Zusammenarbeit mit unserer Neurologie und physikalischen Medizin. Eine moderne Schwindelambulanz mit modernsten diagnostischen Geräten soll 2019 in Betrieb gehen.


Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen
Hier bieten wir neben einer exakten klinischen Untersuchung  inkl. Lupenvideostroboskopie auch die endoskopische Abklärung („functional endoscopic evaluation of swallowing“) an.
Zudem besteht diagnostisch und therapeutisch eine enge Zusammenarbeit mit den im Haus tätigen Logopäd(inn)en.


Für allfällige Fragen  unserer Patienten und Kollegen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung!