Nuklearmedizin und Schilddrüsenambulanz

Die Nuklearmedizin befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen mittels offener, überwiegend kurzlebiger radioaktiver Substanzen. Ihre Domäne ist die Erfassung von Organfunktionen und Stoffwechselvorgängen. Die Strahlenbelastung für den Patienten ist mit der herkömmlicher Röntgenuntersuchungen vergleichbar.


Das Team:

unter der Leitung von OÄ Dr. Eva BENEDIKT

OÄ Dr. Eva BENEDIKT
Dr. Martina UNTERGUGGENBERGER
OÄ Dr. Eva BENEDIKT
Telefon:     04852/606 - 82010
E-Mail:      e.benedikt@kh-lienz.at
OÄ Dr. Martina SCHANTL
Telefon:     04852/606 - 82044
E-Mail:      m.schantl@kh-lienz.at
   
Biomed. Analyt. Daniela MAYR
RT Maria Luise Bodner
Leitende TA:
Biomed. Analyt. Daniela MAYR
E-Mail:      d.mayr@kh-lienz.at
RT Maria Luise BODNER
   
RT Angela EISENDLE (Urlaubsvertretung)

 
Doppelkopf-SPECT-CT-Kamera
Ausrüstung:

  • moderne Doppelkopf-SPECT-CT-Kamera
  • Schilddrüsenkamera
  • Uptake-Messplatz
  • Gammasonde

Leistungen:
  • Alle gängigen Verfahren der Nuklearmedizin mit Ausnahme von PET-Untersuchungen wie z. B. Szintigrafie von Knochen, Myocard (Herzmuskel), Niere, Lunge, Nebenschilddrüse, Wächterlymphknoten
  • Schilddrüsen-Diagnostik und  -Therapie (inkl. ambulante Radiojodtherapie bis 440MBq)
  • Therapie mit Betastrahlern z.B. bei osteoplastischen Knochenmetastasen, malignen Pleuraergüssen und Gelenksentzündungen (in erster Linie Kniegelenk)

Kontakt und Terminvereinbarung:
Schilddrüsenambulanz:  04852/606 - 645
Nuklearmedizin:            04852/606 - 654
Fax:                             04852/606 - 476
      
                   
Weitere Information:
Österr. Gesellschaft für Nuklearmedizin