Gesprächssituation © Miriam Raneburger
Gesprächssituation © Miriam Raneburger

 

Mobiles Palliativteam / Palliativkonsiliardienst

 

Palliative (=lindernde) Versorgung unterstützt Menschen mit lebensbegrenzenden, nicht heilbaren Erkrankungen und deren An- und Zugehörige. In Osttirol  begleitet das Mobile Palliativteam / der Palliativkonsiliardienst sowohl stationäre PatientInnen im Krankenhaus als auch PatientInnen und deren An- und Zugehörige zuhause sowie im Wohn- und Pflegeheim.

 

 

  • Unsere Leistungen

    Im Mobilen Palliativteam / Palliativkonsiliardienst arbeiten Allgemeinmedizin und Pflege mit palliativer Zusatzausbildung und Sozialarbeit interdisziplinär und multiprofessionell zusammen. Das Team berät in medizinischen, pflegerischen, sozialrechtlichen, psychosozialen sowie psychoonkologischen Fragen, hilft sofort bei akuten Problemen zur Vermeidung von Krankenhausaufenthalten, koordiniert aber auch Übergänge zwischen stationärer und ambulanter Behandlung und führt in Zusammenarbeit mit dem/der jeweiligen behandelnden (Haus-) Arzt/Ärztin notwendige palliative Therapien zuhause durch.

     

    Ziel der Arbeit ist jene Begleitsymptome zu lindern, welche durch die Krankheit ausgelöst werden, um nicht notwendige Krankenhauseinweisungen zu vermeiden und PatientInnen und deren An- und Zugehörige in belastenden Situationen zu unterstützen. So wird angestrebt, eine höchstmögliche Lebensqualität zu erhalten. Angeboten werden

     

    • Palliativmedizinische Versorgung (Schmerz- und Symptombehandlung)
    • Schulung, Beratung und Anleitung bei speziellen pflegerischen Anforderungen
    • Soziale Arbeit wie Unterstützung bei Behördenwegen und Antragsstellungen, Beratung in finanziellen Angelegenheiten und Hilfe in Familienfragen
    • Unterstützende Gespräche mit PatientInnen sowie deren An- und Zugehörigen
    • Vermittlung und Zusammenarbeit mit weiteren Diensten (HausärztInnen, Sozial- und Gesundheitssprengel, Krankenhaus, Palliativeinheit, Hospiz, Seelsorge, Rotes Kreuz, ...)

     

    Der Palliativkonsiliardienst steht bei stationären Aufenthalten beratend zur Verfügung. Die Leistungen und Angebote des Mobilen Palliativteams / Palliativkonsiliardienstes sind kostenfrei!

     

    Der PatientInnenwille sowie die Wünsche und Bedürfnisse der Betroffenen stehen in unserer Arbeit im Mittelpunkt. 

     

  • Team

    Dr. Clemens Skrabal, MPH

    Dr. Clemens Skrabal, MPH

    Medizin und Leitung

    Selina Grader

    Selina Grader

    Pflege

    Svenja Resinger

    Svenja Resinger

    Pflege

     

    Miriam Stabinger

    Miriam Stabinger

    Pflege

    Lukas Tschapeller

    Lukas Tschapeller

    Pflege

    Alina Eichhorner, BA

    Alina Eichhorner, BA

    Sozialarbeiterin

  • Kontakt und Erreichbarkeit

    Das Mobile Palliativteam / den Palliativkonsiliardienst erreichen Sie unter +43 (0) 4852 / 606-82611. Wir nehmen uns für die PatientInnenberatung ausreichend Zeit. Es kann deshalb vorkommen, dass wir Ihren Anruf nicht direkt entgegennehmen können. Wir bitten dafür um Verständnis, werden Sie aber so rasch als möglich zurückrufen.